Wanderwege

Der Hannoversche Wander- und Gebirgsverein betreut in der Region
ein Streckennetz mit Wanderwegen von insgesamt 744 km Länge.
Die Wegezeichnungen werden ständig aktualisiert.

E1 - Europäischer Fernwanderweg 1

Verlauf:
Müden/Örtze - Hermannsburg - Misselhorner Heide - Celle - Wietzenbruch -
Gut Rixförde - Fuhrberg - Wennebostel - Lönssee - Otternhagener Moor - Bordenau - Poggenhagen - Steinhude - Hagenburg - Idensen - Haste - Bad Nenndorf - Nordmannsturm - Deisterkamm - Annaturm - Köllnisch Feld - Deisterpforte - Ziegenbuche - Springe - Bad Münder - Süntelturm - Unsen - Heisenküche - Hameln Klüthturm

Länge: 190 km (im Betreuungsabschnitt des HWG)

Roswithaweg

Verlauf:
Nienburg/Weser - Giebichenstein - Linsburg - Grinderwald - Schneeren - Häfern - Rehburger Moor - Düsselburg - Bad Rehburg - Düdinghäuser Berg - Lindhorst - Beckedorf - Rodenberg - Kreuzbuche - Nienstedt - Ziegenbuche - Springe - Saupark* - Coppenbrügge - Ith - Rothesteinhöhle - Roter Fuchs - Kaierde - Pumpspeicherwerk - Erzhausen - Burg Greene - Kreiensen -
Bad Gandersheim

Länge: 189 km
*)  im Gebiet des Sauparks finden im Winter mehrere große
     Gesellschaftsjagden statt. In dieser Zeit ist das Betreten des
     Mauerparkes nicht gestattet. Es befinden sich dann entsprechende
     Hinweise an den jeweiligen Überstiegen bzw. Toren.

"Schon einmal etwas vom Roswitha-Wanderweg gehört?"
Ein begeisterter Wanderer berichtet.  Mehr dazu ....

Kansteinweg

Verlauf:
Hannover Badenstedt - Benther Berg - Gehrdener Berg - Wennigsen -
Springe Saupark* - Osterwald (Ort) - Marienau - Lauenstein -
Salzhemmendorf - Kanstein - Marienhagen - Duinger Berg (Lippoldshöhe) - Reuberg - Rettberg - Wahrberg - Alfeld

Länge: 80 km

*) im Gebiet des Sauparks finden im Winter mehrere große
    Gesellschaftsjagden statt. In dieser Zeit ist das Betreten des
    Mauerparkes nicht gestattet. Es befinden sich dann entsprechende
    Hinweise an den jeweiligen Überstiegen bzw. Toren.

Calenberger Weg

Verlauf:
Bad Nenndorf - Bantorfer Höhe - Walhalla - Barsinghausen - Egestorf -
Waldkater - Argestorf - Taternpfahl - Völksen - Gut Bockerode - Abraham - Adensen - Marienburg (Schulenburger Berg) - Nordstemmen

Länge: 45 km

Deister-Süntel-Weg

Verlauf:
Barsinghausen - Deisterkamm - Blumenhagen - Messenkamp - Hülsede - Herriehausen - Dachtelfeld - Hohenstein - Hessisch Oldendorf,
Länge: 30 km

Weiterführung als Pyrmonter Weg bis Bad Pyrmont
Länge: 38 km

Wanderweg Bennigsen-Lauenau

Verlauf:
Bennigsen - Glashütte - B217 - Taternpfahl - Bielstein - Wöltjebuche -
Laube - Köllnisch Feld - Nienstedt - Altenhagen - Lauenau

Länge:  27 km

Mit Ast nach Bad Nenndorf (39 km)

E 11 - Europäischer Fernwanderweg 11

Verlauf:
Baxmannbaude (Süntel) - Hohenstein - Süntelkamm - Süntelturm -
Unsen - Heisenküche - Hameln (Bf) - Töneböns Teiche - Afferde -
Obensburg (Schecken) - Bisperode - Ith - ab Fahnensteig bis Roter Fuchs (Hils) - Langen Platz - Burg Greene - Alfeld - Klump - Schildhorst - Bad Gandersheim

Länge:  104 km  (im Betreuungsabschnitt des HWG)

Wegezeichnung: Wegewart Torsten Möhwald sucht noch aktive Mithilfe und würde sich sehr über die Unterstützung seiner Arbeit freuen, bitte melden Sie sich.

...und so schön ist der "Arbeitsplatz"!